Klosterhof Brunshausen Klosterhof Brunshausen

Schellack Politur

Schellack (Kiste)
Die Schellackpolitur bringt, wie keine andere Oberflächenbehandlung, die Transparenz und Leuchtkraft einer Holzstruktur zur Geltung. Sie war vom 18. bis Anfang des 20. Jahrhunderts das übliche Finish für feine Möbel und Musikinstrumente. Im Rahmen des Kurses werden sämtliche Arbeitsschritte der historischen Schellackpolitur an Musterplatten geübt (Grundpolieren, Deckpolieren, Auspolieren). Sie lernen die Herstellung des Polierballens und die Vorbereitung des Lackes und der Oberfläche. Je nach Zeitaufwand, Qualitätsanspruch und erwünschtem Glanzgrad lernen Sie drei Techniken kennen. Gearbeitet wird mit selbstgelöstem Blätterschellack und fertig angelösten Produkten. Während der Trocknungszeiten besteht die Möglichkeit zur Besprechung von Restaurierungsfragen anhand von Beispielen (gerne können eigene Möbel oder Teile mitgebracht werden).

Die Buchung dieses Kurses erfolgt ausschließlich über die Website von DICTUM, Donaustr. 51, 94526 Metten. Bitte klicken Sie auf “Anmelden” um entsprechend weitergeleitet zu werden.

Kursleiter: Annekatrine Schmidt

Arbeitszeit: 09:00-18:00 Uhr

Kursdauer: 2 Tage

Preis: 280,00 Euro brutto und inkl. Material (70 €)

In Kooperation mit DICK
Kursnummer
Termin
Leitung
KU1591902
DI 08.10.19MI 09.10.19