Klosterhof Brunshausen Klosterhof Brunshausen

Die Familie Löning

Familie Löning
Familie Löning

Der Klosterhof wird durch die Eheleute Anna und Benno Löning geleitet und unterstützt von den Gründern Erika und Bernhard Löning.

Benno Löning

ist gelernter Tischler und Holzbildhauer. Er studierte an der Hamburger Hochschule für bildende Künste Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Medien und Fotografie. In San Francisco und New York arbeitete er in internationalen Künstlerprogrammen bis ihm 1997 in New York die Position als Program Director am International Studio and Curatorial Program angeboten wurde, die er bis 1999 ausfüllte. Ab 2000 wieder zurück nach Deutschland, war er im Württembergischen Kunstverein tätig und übernahm 2003 bis 2009 die Geschäftsführung des international agierenden Künstlerhauses Stuttgart.

Anna Löning,

geb. Martin, ist gebürtige Amerikanerin und wuchs in Deutschland und in den USA auf. Sie studierte am renommierten Bates College in Lewiston, Maine Kunstgeschichte. Nach dem Bachelor-Abschluss übernahm sie 1993 die Koordinationsstelle für Ausstellungen und ab 1996 für Musik am New Yorker Goethe-Institut. 1999 folgte sie dem Ruf an das internationale Künstlerprogramm Akademie Schloss Solitude als Presse- und Öffentlichkeitsreferentin und war dort bis 2009 tätig.