Klosterhof Brunshausen Klosterhof Brunshausen

Mollenhauen

Mollenhauen

Bis ins zwanzigste Jahrhundert hinein war der Mollenhauer ein weit verbreiteter Handwerksberuf, der sich ausschließlich mit der Herstellung hölzerner Tröge aller Größen und Formen befasste. Darin konnte man Brotteig kneten, Vorräte aufbewahren, Speisen servieren oder, in den entsprechenden Dimensionen, auch einmal ein ganzes Schwein abbrühen. Nach einer Einführung in das plastische Arbeiten mit Axt und Dechsel, werden aus einem grünen, gespaltenen Lindenstamm die vielseitig verwendbaren und ästhetischen Behältnisse, von der Größe her abgestimmt auf den späteren Verwendungszweck, geschlagen.

Die Buchung dieses Kurses erfolgt ausschließlich über die Website von DICTUM, Donaustr. 51, 94526 Metten. Bitte klicken Sie auf “Anmelden” um entsprechend weitergeleitet zu werden.

Kursleiter: Jörg Steinhauer

Arbeitszeit: 09:00-18:00 Uhr

Kursdauer: 2 Tage

Preis: 215,00 Euro inkl. Material (35 Euro)

In Kooperation mit DICK
Kursnummer
Termin
Leitung
KU1451901
DO 14.03.19FR 15.03.19