Klosterhof Brunshausen Klosterhof Brunshausen

Café, Handwerk, Gästehaus, Laden

Aktuelle Information zur Corona-Krise

Der Klosterhof Brunshausen mit Café, Laden, Seminar- und Gästebetrieb bleibt wegen der Corona-Krise bis auf Weiteres geschlossen. Sobald sich die Lage und Verordnungen ändern, werden wir entsprechend reagieren und hoffentlich bald wieder für die Öffentlichkeit da sein können. Sie können aber über https://www.doerrieslandmarkt.de vereinzelte Produkte aus dem Laden vor Ort liefern lassen oder bei Übersendung einer E-Mail: info_at_klosterhof-brunshausen.de die Produkte landesweit versenden lassen.

In der besonderen Atmosphäre des privaten Anwesens des Klosterhofs – mit über 1000-jähriger Geschichte des Areals – finden Sie das “Café im Klosterhof Brunshausen” und das “Gästehaus im Klosterhof Brunshausen” als einen idealen Ort zum Entspannen und Genießen. Hier bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Kaffee, Tees und Kakao, die Torten werden den Jahreszeiten folgend vor Ort selbst gebacken. Öffentliche Veranstaltungen wie Konzerte oder Theateraufführungen verankern das Café als Standort für Kultur, die Scheunenremise als Ausstellungsort erinnert an die unterschiedlichen Bewohner der Klosteranlage im 20. Jahrhundert und Skulpturen Bernhard Lönings prägen das gesamte Gelände.

In unserem Kursprogramm mit Laden für Holzhandwerk können Sie traditionelles Arbeiten mit Holz ausüben – sei es nun in unserer Lehrwerkstatt mit dem Erlernen von europäischen oder japanischen Holzverbindungen, Schärf- und Hobelkursen oder in der bildhauerischen Arbeit und beim Bau von einfachen Möbeln. Wir freuen uns, mit der DICTUM GmbH aus Plattling einen erstklassigen Partner auf unserer Seite zu haben.